AEB - zurück zur Startseite

   

Register der Zeitschrift Einband-Forschung

Autoren | Literatur | Werkstätten

Merkblatt für Beiträge

Autoren der Beiträge; Stand Heft 40, April 2017 (PDF-Version):           (Suche)

Autor

Titel

Einbandforschung

Adler, Georg

Eine Biblia latina aus dem Besitz der Michaelisbrüder in Rostock

XI S. 57

Wiener Einbände der Grazer Universitätsbibliothek

XVII S. 17

Eine Datenbank für Buchverschlüsse und Buchbeschläge

XVIII S. 13

Gravuren von Heiligen auf Kölner Buchverschlüssen des 16. Jahrhunderts

XXVIII S. 40

Amelung, Peter

Ulm, Dinckmut Korrektur zur Liste "Kyriss bei Schunke - Schwenke"

V S. 23

Angermann, Hanna

Nikolaus von Ebeleben – Sammler schöner Bücher und kostbarer Einbände

XXVII S. 32

Ansorge, Jörg

Ein Blindstempel des 13. Jahrhunderts in Greifswald

XIV S. 10

Arnim, Manfred von

Ein Ottheinrich-Band mit widersprüchlicher Datierung

II S. 48

Ein Einband des Heidelberger Hofbuchbinders Alberthus

II S. 48

Zwei Bände vom Memminger Salve - Meister

V S. 54

Arpots, Robert

Prämien-Einbände in der Universitätsbibliothek Nijmegen

XXV S. 56

Von „anti-Einband“ zu „pro-Einband“ – Einbandforschung in der UB Nijmegen

XXXVIII S. 45

Assmann, Nicola

Schutzumschläge: die exemplarische Erschließung eines umhüllenden Buchmediums

XXII S. 56

Baas, Friedrich-Karl

Immenhausen

III S. 16

Babcock, Robert G.

Gassner (Buchbinder)

VII S. 34

Bach, Andrea

Daniel Wachtler

V S. 29

Bäumlová, Michaela

Einbände aus dem Franziskanerkloster Eger. Die Werkstatt „Blütenstern frei“

XXVIII S. 28

Beßelmann, Karl-Ferdinand

Bände aus der Heidelberger "Palatina" in Köln

V S. 50

Dem Buch verbunden. Neue Arbeiten Kölner Buchbinder

VI S. 54

Ein Band aus der Bibliothek des Herzogs Julius von Braunschweig B Lüneburgs (1568-1589)?

IX S. 37

Die Sammlung Max Hettler. Ausstellung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart

IX S. 61

9. Jahrestagung des AEB vom 16. bis 18. September 2004 in Würzburg

XVI S. 5

Isaac Offenbach, Buchbinder, Synagogenkantor und Vater des Komponisten Jacques O.

XVII S. 16

Der Schrotplattenmeister, eine Kölner Einbandwerkstatt um 1500

XXXVI S. 18

Fine Bindings, Prestigious Books, Important Provenances. Tusculum Rare Books, Catalogue 20

XXXVII S. 39

Bethge, Katharina

Zur Wappenplatte der Stadt Boleslaw = Bunzlau aus der Werkstatt N.G.

XVII S. 51

Die Erfassung und Bestimmung der dekorierten Einbände der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg

XXV S. 47

Ein niederländischer Stickerei-Einband des frühen 17. Jahrhunderts in der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg

XXVIII S. 69

Der für die Landesschule Pforta (Schulpforte) tätige Buchbinder H.H. / N.W.

XXX S. 75

Die Bücher des Mediziners Georgius Tisenius in der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars in Wittenberg

XXXIII S.10

Zu: Katharina Bethge und Konrad von Rabenau, Der für die Landesschule Pforte tätige Buchbinder H.H. / N.W.

XXXV S. 35

Bloxam, Jim

The Meissner Law Book: a study of the binding

XX S. 18

Boeff, Regine

Replik auf Rezension

XX S. 57

Boldan, Kamil

Einbände aus dem Franziskanerkloster Eger. Die Werkstatt „Blütenstern frei“

XXVIII S. 28

Bouziane, Dagmar

Conihout, Isabelle de (Rezension)

VIII S. 36

Revue de la Bibliothèque nationale de France (Rezension)

XIV S. 52

Matériaux du livre médiéval : actes du colloque du Groupement de Recherche (GDR) 2836 "Matériaux du Livre Médiéval" Paris, CNRS, 7 - 8 novembre 2007 (Rezension)

XXIX S. 77   

Brinkhus, Gerd

J.A. Szirmai zum 60. Geburtstag

XVI S. 4

Agnes Scholla: Libri sine asseribus. Zur Einbandtechnik, Form und Inhalt mitteleuropäischer Koperte des 8. bis 14. Jahrhunderts (Rezension)

XVI S. 67

Anja Freckmann: Die Bibliothek des Klosters Bursfelde im Spätmittelalter (Rezension)

XX S. 58

Spespaneel en drakenstempel. Een terminologie voor de beschrijving van de versierung van de boekband (Rezension)

XXX S. 83

Zum 70. Geburtstag von Dag-Ernst Petersen

XXXII S. 4

Christine Sauer: Diese und jene Mode, Bücher einzubinden. Einbandkunst aus sechs Jahrhunderten in der Stadtbibliothek Nürnberg. (Rezension)

XXXVII S. 38

 Margret Jaschke u. Robert Stähle: Kostbare Einbandbeschlägeanarmenischen Handschriften. Dokumentation jüngster Maßnahmen zur Bestandserhaltung. (Rezension)

XXXVIII S. 62

Büchel, Urban

Lucas Schwartzmullner, ein bislang unbekannt gebliebener Buchbinder des 15. Jahrhunderts

X S. 33

Nachtrag zum Artikel "Lucas Schwartzmullner, ein bisher unbekannt gebliebener Buchbinder des 15. Jahrhunderts"

XIII S. 46

"Casta Lucretia"

XVIII S. 46

"Löwe" 36, Speyer, Römhild-Bibliothek

XIX S. 55

Bushey, Betty

Erfurt, Drachenmeister – nicht: Aachen, Legat Kanonikus Wilhelm

XXVII S. 55

Chamrad, Cornelia

abgerollt und eingeprägt – Rostocker Bucheinbände im 15. Und 16. Jahrhundert

XXXII S. 83

Cieminski, Marita von

Ein deutscher Renaissance – Einband von Christoph Zimmermann

XL S. 32

Cockx-Indestege, Elly

Die Einbandstempel der Brüder vom Gemeinsamen Leben in Nazareth, Brüssel

X S. 37

Jos Hermans – Historiker, Buchhistoriker, Einbandhistoriker. *30. März 1949 †27. Juli 2007

XXI S. 4

Das Wrijfselarchief Verheyden/Indestege. Die Sammlung und ihre Aufnahme in die Einbanddatenbank

XXI S. 24

Colin, Georges

Les plus anciennes plaques aux glands sont francaises

X S. 49

Deigendesch, Roland

Einbände aus der Kartause Güterstein

XI S. 42

Döring, Thomas

Überlegungen zu neu aufgefundenen Heliandfragment in Leipzig

XIX S. 25

Domes, Ingeborg

Meister der deutschen Einbandkunst

XVII S. 62

Drinkler, Dagmar

Fragmente eines Seidenstoff-Einbandes

XVI S. 51

Drescher, Georg

Berühmte Bibliophile im Spiegel ihrer Supralibros, Exlibris und Besitzeinträge

IX S. 51

Dry, Graham

Internationale Beiträge zum deutschen Verlagseinband um 1900

XXX S. 66

Nietzsche-Kult und das Recht auf neue Schönheit: Peter Behrens und die Verlagseinbände der Darmstädter Künstlerkolonie 1899–1914

XXXVIII S. 9

Ebert, Udo

Rom, Recht, Religion (Rezension)

XXXII S. 80

Eckhoff, Bernd

" ... mi ha mandato in dono di Geneva questa Biblia ..." Eine italienische Bibel aus Genf

IX S. 17

Eckstein, Karin

Detaillierte Beschreibung des Beutelbuches, Bayerische Staatsbibliothek München, Clm 19309

XXVI S. 23

Der Einband des Sakramentars aus dem Domschatz von Verdun (München, Bayerische Staatsbibliothek, Clm 10077)

XL S. 12

Eifler, Matthias

Sammeln und Weitergeben. Der Einbandkunde-Kurs in den Franckeschen Stiftungen Halle

XXIV S. 4

Die Bibliothek und Einbandwerkstatt des Erfurter Petersklosters im 15. und ersten Viertel des 16. Jahrhunderts - eine Bestandsaufnahme

XXIX S. 7

Eisermann, Falk

Zu Wien Clusa zo Campe

XVI S. 59

Die Werkstätten "Gotha / Zu Gotha" - Korrekturen und Konsequenzen aus der Sicht des Handschriftenkatalogisators

XVII S. 32

Konstanz Blüte X-förmig I, nicht Gotha Eule

XIX S. 53

Ex Bibliotheca Lycei Spirensis (Rezension)

XXXIII S. 73

Engelhart, Helmut

Ein seltenes Exemplar eines Einbandes mit Großplattenpressung (?) und polychromer Fassung im Staatsarchiv Würzburg

VI S. 8

Bücher im Jahrhundert Gutenbergs. Erlangens Beitrag zum Gutenberg-Jubiläum

III S. 39

Prachteinbände in der "Schatzkammer" der Bayerischen Staatsbibliothek

IX S. 46

Die Miniaturen eines ehemaligen Hornplatteneinbandes aus dem letzten Viertel des 13. Jahrhunderts

XVI S. 14

Romanik. (Geschichte der Buchkultur 4/1 und 4/2) (Rezension)

XXI S. 66

Ein "bemalter" Bucheinband aus dem Besitz des D. Kilian Horn in der Inkunabelsammlung der Universitätsbibliothek Würzburg

XXII S. 12

Bemalte Einbände an mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Handschriften

XXVI S. 9

Trost, Vera (Hrsg.). Württembergische Landesbibliothek: Haute Couture für Bücher. 1000 Jahre Einbandkunst in der Württembergischen Landesbibliothek. Ausstellung vom 27. November 2013 bis 22. März 2014 (Rezension)

XXXIV S. 80

Einbandraritäten im Kunst- und Antiquariatshandel: Englische gestickte Einbände aus der Sammlung Robert S Pirie, New York

XXXVIII S. 57

Lederschnitt, Beutelbuch und bemalte Einbände

XXXVIII S. 59

Erdmann, Jürgen

Prächtige wettinische Fürsteneinbände der Renaissance in der Landesbibliothek Coburg – ein Werkstattbericht 

XXXI S. 69

Etzold, Ute Maria

Widemann fecit

XXV S. 33

Buchbinder und ihr Handwerk in Hamburg. Von der frühesten Beliebung von 1559 bis zur Auflösung der Gilden 1865

XXXIV S. 63

Feiler, Sigrid

Musterbücher für Vorsatz- und Einbandbezugpapiere

XI S. 12

Feldmann, Reinhard

"War doch solcher Luxus in Büchereinbänden in Bayreuth bisher noch nicht getrieben worden"

XXVI S. 51

Fliege, Jutta

Das Porträt des Nikolaus von Ebeleben im Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin

IV S. 50

Eine Ergänzung zum Wappen des Georg von Ebeleben

VII S. 41

Fogelmark, Staffan

Correction to Einband-Forschung 30

XXXIII S. 65

Foot, Miriam

An English binder of the late fifteenth century. With a note on the bindings

XII S. 12

Fouquet-Plümacher, Doris

Jugendstileinbände

I S. 21

Entwurf einer Verlagseinbanddatenbank an der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

XII S. 64

Verlagseinband digital. VED – die Verlagseinbanddatenbank der Freien Universität Berlin – ein Vorschlag zur multiplen Erfassung der Verlagseinbände

XXII S. 43

Fragen zur Einbandforschung, besonders zur Masse des Maschineneinbandes

XXXVIII S. 32

Galantaris, Christian

Bibliophilie in Frankreich heute

VII S. 27

Gantert, Klaus

Joseph von Laßberg und das Lindauer Evangeliar

XI S. 27

Geiß, Jürgen

Eine unbekannte spätgotische Buchbinderwerkstatt aus Mainz

III S. 9

Mehrfachbindungen von Inkunabelausgaben und das buchhändlerische Engagement spätgotischer Einbandwerkstätten

IV S. 5

Amberg oder Nördlingen, Hirsch - Raute III

VI S. 28

Lübeck: Christoph-Meister = Pommerscher Buchführer

VI S. 32

Einbände für den Barther Reformator Johannes Block

XII S. 22

Einbände für den Barther Reformator Johannes Block

XIII S. 13

Einbände für den Barther Reformator Johannes Block

XIV S. 12

Einbände für den Barther Reformator Johannes Block

XV S. 24

Einbände für den Barther Reformator Johannes Block

XVI S. 27

Mainz, Fierdag-Binder = Mainz, Gekrönter Heiliger / Dreiblatt ornamental frei I

XXXII S. 78

Stralsund, Evangelist Lukas / Divetze-Block-Binder

Der Prachteinband im Zeitalter im Historismus

XXXIII S. 67

Georgi, Annette

Der Prachteinband im Zeitalter im Historismus

VII S. 19

Germann, Martin

Eine Schriftrolle auf dem Einband einer Sebastian-Franck-Schrift. Eine Ergänzung

XVII S. 54

Geurts, André

Jan Storm van Leeuwen. Ein Einbandforscher wird 65.

XXII S. 3

Zum Nutzen der Einbandkunde und zur Liebe des Buchs – 25 Jahre Belgisch-Niederländische Einband-Gesellschaft

XXV S. 10

Giertz, Gernot

Hermann Gangelt - ein österreichisches Phantom

XVII S. 45

Härtel, Helmar

Kostbare Einbände von Lukas Weischner, dem Bibliothekar und Buchbinder in Diensten Herzog Julius= von Braunschweig und Lüneburg

III S. 48

Die Schwenke-Sammlung gotischer Stempel- und Einbanddurchreibungen

IV S. 61

Hermann Herbst. Ein Einbandforscher der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

XXIII S. 49

Hageböck, Matthias

Die Buntpapiere der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (HAAB) in Weimar

VII S. 13

Neue Erkenntnisse zur frühen Herstellung von Brokatpapieren

IX S. 5

Einbände von Lukas Weischner aus der Zeit nach 1579 in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar

XII S. 48

Ein Einband von Jakob Krause in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar

XIV S. 20

Großplattendrucke in Würzburg und Graz als Grenzgänger zwischen Papier- und Einbandforschung

XV S. 13

Der Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und seine Folgen aus der Sicht des Bucheinbandes

XVI S. 8

Spuren der thüringischen Adelsfamilie Ebeleben in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar - Teil 1

XVIII S. 25

Spuren der thüringisch-sächsischen Adelsfamilie Ebeleben in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Weimar - Teil 2

XIX S. 26

Neuerwerbung für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek: ein Fürsteneinband aus der Werkstatt von Johannes und Lukas Weischner

XXVIII S. 60

Wiederentdeckung eines unscheinbaren Einbands aus der Bibliothek des Nikolaus von Ebeleben

XXX S. 30

Zum Erscheinungsbild der Weimarer Bibliothekseinbände zwischen 1758 und 1918 – ein Projektbericht

XXXIII S. 42

Eine Platte des Wittenberger Renaissancebuchbinders Severin Rötter im Bestand des Dresdner Kunstgewerbemuseums

XXXIX S. 25

Weitere Ebeleben-Einbände aus der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars in Wittenberg

XXXIX S. 30

Hakelberg, Dietrich

Ein Bucheinband von Johannes Richenbach für Conrad Schuoler

XXIII S. 37

Haller, Bertram

Münstersche Rollen des ausgehenden 16. Jahrhunderts

VIII S. 27

Hassel, Barbara

Prof. Dr. Janos A. Szirmai ist im Alter von 89 Jahren am 2. 12. 2014 gestorben

XXXVI S.6

Hellinga, Lotte

An English binder of the late fifteenth century. With a note on the bindings

XII S. 12

Herrmann, Christian

Neue Wege der Dokumentation geschlossener Einbandsammlungen. Beispiele aus der WLB Stuttgart

XXXIII S. 60

Redende Einbände - Eloquenter Zusammenhang zwischen Einband und Buchinhalt

XXXV S. 35

Herz, Randall

Schunkes Ulm "Doppeladler" ist Nürnberg "Artischocke I"

XV S. 42

Eingeritzte Dekorationen im Holzdeckel von Halbeinbänden des 15. Jahrhunderts

XVIII S. 33

"... von einem Stock uff die Bücher zu trückhen" - Über einen Fund historischer Buchstempel im Bayerischen Nationalmuseum - Teil 1: Die ältesten Buchbinderwerkzeuge im Bayerischen Nationalmuseum. Drei Wappenprägestempel süddeutscher Äbte

XXXV S.17

 „… von einem Stock uff die Bücher zu trückhen“ – Über einen Fund historischer Buchstempel im Bayerischen Nationalmuseum – Teil 3: Wappenstempel fränkischer Adelsfamilien

XXXVI S. 37

Hobson, Anthony

A group of Venetian fifteenth century bindings

IV S. 2

Die italienische Einbandkunst des 15. und 16. Jahrhunderts und ihre Verbindung mit Deutschland

XXIV S. 41

Hoffrath, Christiane

Erinnerung an Regine Boeff (Rezension)

XXXIII S. 82

Hohl, Werner

Passauer und Wiener Einbände aus der Bibliothek des Bischofs von Gurk Urban Sagstetter: Die Werkstätten "Jakob W", Passau und "Thomas Früeauf", Wien

II S. 28

Augsburg, Jagdrolle

III S. 13

Einbände der Universitätsbibliothek Graz

III S. 27

Das Ende der protestantischen Buchbinderei in Graz

IV S. 42

Frühe steirische Einbände

V S. 6

"Meister SHE" - die Lösung steht noch aus

VI S. 33

"Basilisk in Siebeneck" - eine Werkstatt in Kärnten?

VII S. 35

Melchior Baßmann?, Regensburg

VII S. 38

Das Pellegrino - Motiv - ein beliebtes Mauresken - Motiv

VIII S. 12

I W ? = Jakob W = Jacob am Wald, Passau

VIII S. 34

Anton Lilg, Regensburg

VIII S. 35

Zur Terminologie der Einbandkunde: Figuren und Vasen mit Gehängen

IX S. 31

Ein Motiv für den Rücken

X S. 61

Zwei Renaissance-Einbände aus Italien?           

XI S. 35

Süddeutsch – oder doch enger lokalisierbar?

XII S. 78

Die Grazer Bindungen der Acta eruditorum, Leipzig 1682-1758

XIII S. 11

Zur Terminologie der Einbandkunde

XIII S. 53

Bei näherer Betrachtung ...

XIV S. 40

Neues zu IW Graz

XIV S. 44

Lodigiani auch in Graz

XVI S. 49

Acht Bände eines Werkes - von vier Buchbindern

XVI S. 61

Wiener Einbände der Grazer Universitätsbibliothek

XVII S. 17

Meine Erfahrungen in 30 Jahren Einbandarbeit

XVIII S. 9

Nachtrag SHE

XIX S. 57

Holstein, Jürgen

Bucheinbände und Schutzumschläge aus Berliner Zeit 1922-1934

XIX S. 43

Hubert-Reichling, Sigrid

"Es ist hier alles Gold, was glänzt. Goldschnittverzierungen aus der fürstlichen Zweibrücker Bibliothek."

XXV S. 57

Fürstliche Familiengeschichte(n) – Supralibros und andere Besitzkennzeichnungen im Bestand der herzoglichen Zweibrücker Bibliothek

XXXII S. 48

Järsch, Peter

Anweisung zur Buchbinderkunst ... (Rezension)

III S. 39

Jacob, Thomas Klaus

Konzept + Kunst + Buch: Mechthild Lobisch, 50 Jahre kreatives Schaffen

XIX S. 44

"Buch und Kunst" an der Universitätsbibliothek Bielefeld

XXI S. 64

Deutsch-Dänische Galerie in Berlin: "Bog Kunst – Buch Kunst"

XXII S. 63

Gefärbt, gekämmt, getunkt, gedruckt: die wunderbare Welt des Buntpapiers (Rezension)

XXX S. 85

Der Workshop „Verlagseinband“ in der Staatsbibliothek zu Berlin

XXXI S. 9

Bucheinbände zur Jahrhundertwende – Liturgische Pracht und private Frömmigkeit zwischen 1880 und 1914

XXXIV S. 9

Fouquet-Plümacher, Doris: Kleist auf dem Buchmarkt: Klassikerausgaben für das Bürgertum. Hildesheim [u. a.]: Olms, 2014. (Germanistische Texte und Studien. 94) (Rezension)

XXXVI S. 73

„Bahnriss?! Papier | Kultur“ – eine Ausstellung im Deutschen Buch- und Schriftmuseum in Leipzig vom 19. Februar bis 2. Oktober 2016

XXXVIII S. 68

Susanne Krause u. Julia Rinck: Buntpapier – ein Bestimmungsbuch. Mitarb. Henk Pork, Frieder Schmidt u. Ida Schrijver. 2., überarb. u. erw. Aufl. Stuttgart: Hauswedell, 2016.

XL S. 60

Jacottet, Sylvie

Einbandstempel aus dem Kloster Marienfrede am Niederrhein

I S. 13

Köln, Stift S. Severin

III S. 17

Die Einbandsammlung der Universitätsbibliothek Leipzig

IV S. 35

Beispiel einer "Plattenhäufung" auf einem Wittenberger Renaissance - Einband  der Universitätsbibliothek Leipzig

V S. 37

Die Einbandsammlung der UB Leipzig (2)

IX S. 21

Das Gewand des Buches. Historische Einbände aus den Beständen der Universitätsbibliothek Leipzig und des Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Bücherei Leipzig

IX S. 59

Ein französisches Projekt zur Erfassung historischer Einbände in öffentlichen Bibliotheken

X S. 20

Nachlese zu Werdener Einbänden

XII S. 76

Einbandkongreß in Paris   

XIII S. 8

Einbände Braunschweiger Buchbinder des 16. Jahrhunderts in der Universitätsbibliothek Leipzig (UBL): Lukas Weischner, M.B., Levin Michels und Cornelius Wachtel

XVII S. 46

Les reliures médiévales de la médiathèque d'Orléans (Rezension)

XVII S. 58

Estampages et dorures

XVIII S. 48

Lemaire, Jacques Charles: Les reliures médiévales des manuscrits de la Bibliothèque municipale de Lille (Rezension)

XIX S. 63

Einbände venezianischer Buchbinder des 16. Jahrhunderts in den Sondersammlungen der Universitätsbibliothek Leipzig

XX S. 36

Caspar Borner und seine Bücher

XXV S. 21

Zwei Einbände von Hans Pfister, Nürnberg, in der Universitätsbibliothek Leipzig

XXVI S. 68

Bibliothèque municipale de Reims (Rezension)

XXVI S. 74

Matz, Buchbinder in Königsberg von 1525 bis 1540

XXVII S. 27

Die Büchergeschenke Leipziger Rektoren und eines Dekans an die Universitätsbibliothek und ihre Einbände

XXVIII S. 43

Repertoire der Einzelstempel und Rollen aus der Buchbinderwerkstatt der Benediktinerabtei Essen-Werden

XXXI S. 42

Einbände der Werkstatt Georg Kolbe, Meißen in der Universitätsbibliothek Leipzig

XXXVII S. 10

Jaschke, Margret

Armenische Einbände

XXXIII S. 47

Jobst, Udo

Eine Kettenbibliothek der Franziskaner in Stadthagen

XVII S. 8

Die Kettenbibliothek der Franziskaner in Stadthagen (1486-1559)

XIX S. 20

Junge, Rebecca

Die Gesangbuchsammlung des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg

XXVI S. 45

Karpp, Gerhard

Neue Vorhaben des AEB zur Einbandtechnik

II S. 5

Sammelbesprechung von: Seltene Bücher und schöne Einbände, Westeuropäische Bucheinbände aus Gotik und Renaissance und Handschriften, Bücher und Einbände von 1420 bis 1799 (Rezension)

XII S. 89

Kirsch, Eberhard

Eine Prägeplatte der Renaissance zur Verzierung lederner Bucheinbände aus Golzow, Landkreis Barnim

XXIX S. 51

Krause, Friedhilde

Grußwort zum 75. Geburtstag von Dr. Konrad von Rabenau

IV S. 1

Zur Einbandsammlung von Jakob Krause in der Russischen Staatsbibliothek in Moskau

V S. 8

Krauthausen, Leon

Entwurf einer Verlagseinbanddatenbank an der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

XII S. 64

Verlagseinband digital. VED – die Verlagseinbanddatenbank der Freien Universität Berlin – ein Vorschlag zur multiplen Erfassung der Verlagseinbände

XXII S. 43

Kulche, August

Die Vereinigung "Les Amis de la Société de la Reliure Originale" organisierte 1997 ihren siebenten Wettbewerb

II S. 40

Gedanken im Anschluß an die Ausstellung "Maestri Rilegatori per l=Infonito" Macerata, Italien, 12. bis 30. September 1998

VI S. 56

Brief an Elly

XXIII S. 5

Lanoe, Guy

Les gardes des manuscrits médiévaux

X S. 30

LeBars, Fabienne

Seltene Bücher seit der Erfindung des Buchdrucks

III S. 46

Lechtreck, Hans Jürgen

Calcar / Kalkar

III S. 14

Wesel, Fraterhaus St. Martini

III S. 20

Lehnardt, Andreas

Genizat Germania – Ein Projekt zur Erschließung hebräischer und aramäischer Einbandfragmente in deutschen Archiven und Bibliotheken

XXI S. 17

Lem, Constant

Der Sämische Schutzrücken auf niederländischen Bucheinbänden des 16. bis 18. Jahrhunderts

XXVII S. 16

Partieller Schutzrücken niederländischer Bucheinbände des 16. bis 18. Jahrhunderts

XXVIII S. 58

Dirck de Bray und das Kort Onderweijs van het boeckenbinden: Der Pergamenteinband mit hohlem Rücken zwischen Kopert und Deckeleinband

XXXV S. 41

Lesser, Bertram

Peine? Wohl eher Magdeburg Fraterherren (zu S-S II S. 216)

XXXIX S. 47

Limper-Herz, Karen

„For uniform beauty of condition and splendour of binding ...” The Right Honourable Thomas Grenville und seine Bucheinbände

XXX S. 31

Lobisch, Mechthild

In memoriam Walter Krepl (1942-2008)

XXVI S. 4

Berthe van Regemorter : Une artiste-relieur anversoise (1879–1964) ; Une biographie ; Correspondance avec Prosper Verheyden ; Catalogue raisonné ; [accompagne l’exposition Berthe van Regemorter, une artiste-relieur anversoise (1879–1964) ; présentée à la Bibliotheca Wittockiana  du 19 juin au 21 septembre 2014] (Rezension)

XXXVIII S. 67

Löffler, Anette

Ein neu aufgefundener Einband der Werkstatt "Görlitz Wappenmeister" in den Beständen der Universitätsbibliothek Leipzig

XV S. 33

Loh, Gerhard

Leipzig, Hans Krause - nicht "Sangerhausen"

III S. 19

Peter Adam, ein Leipziger Buchbinder im 15. Jahrhundert?

XIV S. 35

Johannes Hoffmann, ein Leipziger Buchbindergeselle zum Beginn des 16. Jahrhunderts

XIV S. 39

Lorenz, Katja

Neuerwerbung für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek: ein Fürsteneinband aus der Werkstatt von Johannes und Lukas Weischner

XXVIII S. 60

Ludwig, Walther

Der Buchbinder Hans Wolff aus Unkel in Schwäbisch Gmünd

XIV S. 46

Macchi, Federico

Kunst und Geschichte aus vier Jahrhunderten auf Bucheinbänden

V S. 52

Enzyklopädisches Wörterbuch des Bucheinbandes

VII S. 24

Der Beitrag von Carlo Federici zur italienischen Einbandforschung

X S. 21

Der Beitrag Piccarda Quilicis zur italienischen Einbandforschung

XI S. 4

Der mittelalterliche Einband-Census in Italien

XI S. 36

Medicia volvmina: Kunst und Geschichte aus zwei Jahrhunderten auf Medici-Bucheinbänden in der UB Pisa (Rezension)

XI S. 61

Ein Genfer Einband vom Goldast Meister in der Staatsbibliothek Brera, Mailand

XII S. 62

Der Beitrag Francesco Malaguzzis zur Einbandforschung in Italien

XIV S. 9

Marburger, Ulrike

Einbandkunst vom Frühmittelalter bis Jugendstil (Rezension)

XVIII S. 56

Marks, Philippa

The British Library image data-base of bookbindings

X S. 14

Marshall White, Eric

Six centuries of master bookbinding at Bridwell Library

XVIII S. 51

Marza, Eva

Hinweise auf die Gestaltung der Bucheinbände in Rumänien bis zum 18. Jahrhundert

X S. 26

Mauss, Detlef

Erfurt: Steifer Hirsch

II S. 23

Der einzige Richenbach-Einband in Privathand

IV S. 15

Mayr, Andreas

Das Buch und seine Teile (Rezension)

XXV S. 59

Maywald-Pitellos, Claus

Das Kapital

V S. 41

Willberg, Hans Peter: Handbuch der Einbandgestaltung (Rezension)

VI S. 51

Aufbau einer Einbandsammlung  im Gutenberg-Museum, Mainz

VIII S. 20

Das Deutsche Buchbinder-Museum im Gutenberg-Museum, Mainz

VIII S. 40

Meister der Einbandkunst. Internationale Einbandkunst der Gegenwart

IX S. 54

Die Terminologie zur Beschreibung von Gewebe am Buch / Gewebeeinbänden

XII S. 67

Fragmente eines Seidenstoff-Einbandes

XVI S. 51

"Gisela Reschke – Buntpapier, Tradition und Gegenwart"

XIX S. 61

Meier, Hans Heinrich

MDE - Weiterbildungsveranstaltung in Brüssel

XIX S. 46

Meuschel, Konrad

Ein seltener Lederschnitteinband mit Motiven der späten Edo-Periode

XXX S. 55

Imitatio Christi und Buchstaben-Labyrinth

XXXIX S. 29

Meyer, Rainer F.

Thomas Reuter, Wittenberg

V S. 29

Micus, Rosa

Einbände aus der Benediktinerabtei Prüll bei Regensburg B ein makuliertes Lektionar des 9. Jahrhunderts

V S. 21

Melchior Baßmann, Regensburg

V S. 23

Melchior Baßmann, Regensburg

XIII S. 55

Melchior Gaßmann, Regensburg (nicht bei Haebler)

XIX S. 58

Miller, Matthias

Alle Ding zergenglich. Porträt- und Wappensupralibros für Kurfürst Ludwig VI. von der Pfalz

XXIV S. 58

Mühlbacher, Ilse

Buntes aus Wien – 2 Wiener Buntpapierfabriken

XXX S. 48

Mühlinghaus, Gerhard

Habent sua fata libelli

IV S. 45

Müller, Stefan

Ein spätgotischer Einband aus dem Düsseldorfer Kreuzbrüderkonvent

V S. 55

Needham, Paul

Thirteen more books from the Library of Hilprand Brandenburg

IV S. 23

Nettekoven, Ina

Die gedruckten Stundenbücher der Sammlung Bibermühle (Rezension)

XI S. 64

Neuhauser, Walter

Benediktinerkloster St. Georgenberg  bei Schwaz

IX S. 28

Comparatus Ingolstadii. Die Bücherkäufe des Tirolers Christoph Wilhelm Putsch in Ingolstadt als Hilfe zur Lokalisierung des Meisters B. H.

X S. 54

Zur Situation der Einbandforschung in Tirol

XII S. 4

Eriber in Tirol, eine Ergänzung

XXV S. 18

Nickel, Holger

Ein Dedikationsband des Meisters F. E.

I S. 14

... et amicorum

II S. 6

Komotau

II S. 25

Lübeck, Schwedischer Buchführer

II S. 25

Catalogues régionaux des incunables des bibliothèques publiques de France (Rezension)

III S. 39

Die imaginäre Bibliothek

III S. 45

Inkunabeln aus Stift Mattsee in der Staatsbibliothek zu Berlin

IV S. 12

Regensburg, Augustiner - nicht: Memmingen Druck

V S. 21

Krüger, Nilüfer (Rezension)

V S. 45

Trier - Soest - Lüttich - Köln

VI S. 32

Der Leipziger Buchhandel im Spiegel der Einbände

VII S. 3

Berlin - Brandenburg - Magdeburg

VII S. 33

Gassner (Buchbinder)

VII S. 34

The Wormsley Library

IX S. 60

Die Einbände der Kartause Buxheim in der Sammlung Helmut N. Friedlaender

IX S. 62

Doppeleinträge bei Schwenke/Schunke

XI S. 39

Noch einmal Buxheim

XI S. 40

Zwei Einbände Richenbachs im Handel

XI S. 41

Augsburg „Hirsch am Zaun“ statt Straubing

XII S. 72

A Choice of Early Printed Books (1454-1577). Jörn Günther Antiquariat (Rezension)

XII S. 88

Six Centuries of Book Binding. Sotheby’s (Rezension)

XII S. 91

Gespräch mit Werner G. Kießig

XIV S. 7

Ein Protzer-Band (auch) in Berlin

XIV S. 34

Lüben/Lübben/Leipzig

XIV S. 36

Nicht Olmütz, vielleicht Umkreis Posen

XVI S. 55

Hillersleben, nicht Hildesheim

XVII S. 38

Ingolstadt Franziskaner, nicht Augsburg. Zu Augsburg Granat 5

XVII S. 38

K 105 und Martin Landsberg?

XVIII S. 43

Böhmen, nicht Sponheim

XIX S. 53

Boeff, Regine: Schätze aus der Einbandsammlung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (Rezension)

XIX S. 71

Zur Nutzung der Beutelbücher

XX S. 9

Straßburger Inkunabelprovenienzen: Berlin u.a.

XX S. 25

Leipzig, K 105 und 106, statt Görlitz Blattwerk mit Blüte und Blattwerk mit Knospe

XXII S. 58

Zu Ulm, Evangelisten

XXII S. 59

Theodoricus

XXII S. 60

Altzelle Schriftband

XXIII S. 60

Beuerberg, nicht Peyerberck

XXIII S. 63

Vogelbordüre, Köln statt Düsseldorf?

XXV S. 49

Erhard Cueltruser, nicht Aus Erfurt (Mitte) Rhombus

XXV S. 50

Augsburg oder NürnbergLöwe Raute klein I, nicht Zeitz Inkunabelmeister

XXV S. 52

Fabeltier, statt aus Frankfurt/Oder eher aus Sachsen?

XXVI S. 59

Laubstabmeister, statt in Frankfurt/Oder eher in Leipzig oder Wittenberg

XXVI S. 61

Süddeutschland, Blütenstengel V – nicht: Frankfurt/Oder, Art Kleine Rosette

XXVII S. 57

Speyer Art Blütenblattwerk ist Leipzig Loh 21 (K 106 = Schmidhofer?)

XXVII S. 57

Henricus/Vdalricus?

XXVII S. 58

Laubstabrollen in Zwickau

XXVII S. 59

Frankfurt/Oder, Art Laubstab, eher Leipzig? (Zu S-S II, S. 94)

XXVIII S. 73

Stendal (Zu S-S II, S. 245)

XXVIII S. 73

Greif mit aufwärts gerichtetem Flügel

XXVIII S. 74

Johannes ?aum

XXVIII S. 76

Die gotischen Blindstempeleinbände um Inkunabeln der Pommerschen Bibliothek Stettin -  Aspekte der Literaturversorgung im Stettiner Raum um 1500

XXIX S. 29

Augsburg an der Oder? Der Missale-Binder in Frankfurt/Oder – Ein Fuchsvogel-Meister in Frankfurt/Oder?

XXIX S. 69

Greif (Ergänzung)

XXIX S. 74

The Golden Age of Bookbinding in Cracow 1400-1600. Exhibition Biblioteka Jagiellonska, 18-25 September 2011 (Rezension)

XXX S. 82

Blindstempeleinbände in der Kirchenbibliothek Neuruppin

XXXI S. 33

Die Einbände der Universitätsmatrikeln von Frankfurt (Oder)

XXXI S. 65

Neuzelle

XXXI S. 76

Holger Nickel: Schließenrichtung – in Leipzig und Wittenberg

XXXII S. 56

Danzig, Jüngerer Drachenbuchbinder III – Magdeburg

XXXII S. 79

Zwickau Federblattwerk

XXXIII S. 69

Frühe Rollen in Zwickau

XXXIII S. 70

Wittenberg Laubstab 258 und Art Wittenberg Laubstab 283* - eher Leipzig/Sachsen (Zu S-S II, S. 291-293)

XXXIV S. 76

Grünhainer Reste

XXXV S. 13

Erfurt Fraterhaus

XXXV S. 71

Warschau Rosettenstab

XXXV S. 72

Steterburg als Bindeort?

XXXVI S.68

Ein Buchbinder für Universitätsabsolventen(?) in Leipzig

XXXVI S.70

Streubelege aus Frankfurt/Oder

XXXVII S. 33

Kulm Fraterherren, nicht (Zu) Danzig Wulf

XXXVII S. 36

Important Books and Manuscripts from the Library of Jean A. Bonna. Christies London, 16. June 2015

XXXVII S. 41

Coesfeld – Münster

XXXVIII S. 53

Böhmische Beiträge

XXXVIII S. 55

Peine? Wohl eher Magdeburg Fraterherren (zu S-S II S. 216)

XXXIX S. 47

Wanderbuchbinder „Salfeld“, statt Zu Danzig Kloster Salfeld (Zu S-S II S. 66)

XXXIX S. 50

Blüten und Blattwerk für I.S – 20 Jahre nach Vollendung des Stempelrepertoriums von P.S.

XL S. 27

Nie, Olaf

Zwei Musterbücher der ehemaligen Buchbindereibedarf-Handlung Braunwarth & Lüthke - eine Quelle für die Forschung?

XXXIX S. 38

Obhof, Ute

Zum Einband der St. Galler Handschrift 857. Ein Steckbrief

XVII S. 6

Zum Einband der St. Galler Handschrift 857. Teil II

XXI S. 34

Das ‚Speyerer Evangelistar’ – die Schauseite des Einbands

XXX S. 24

Ott, Joachim

Spätmittelalterliche Einbände aus der Bibliothek des ehemaligen Fraterherrenstift Butzbach

XII S. 73

Spätmittelalterliche Einbände aus der Bibliothek des ehemaligen Fraterherrenstift Butzbach

XIII S. 47

Ottermann, Annelen

Fragebogenaktion

I S. 8

Anfragen aus der Stadtbibliothek Mainz

II S. 7

Ein Thomas-Krüger-Einband in der Stadtbibliothek Mainz

IV S. 25

Historismus und Jugendstil – Verlagseinbände aus der Stadtbibliothek Mainz und der Sammlung Mühlinghaus

XXV S. 57

Entdeckungen an Einbänden aus der ehemaligen Bibliothek der Mainzer Karmeliten – Kurt Hans Staub zum 80. Geburtstag

XXXII S. 11

Ein figürlich geschnitzter Holzdeckelband des frühen 16. Jahrhunderts in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz

XXXVII S. 6

Paasch, Kathrin

Der Schatz des Amplonius.  Die große Bibliothek des Mittelalters in Erfurt

VIII S. 43

Pabel, Angelika

"Sum ex libris Joh. Georgij à Werdenstein nunc Bibliothecae Academicae Herbipolensis": Bücher aus dem Gründungsbestand der Universitätsbibliothek Würzburg

III S. 4

Heymowski, Adam (Rezension)

III S. 41

Mälzer, Gottfried (Rezension)

III S. 42

Amorbach oder Wertheim? Zum Entstehungsort dreier Lederschnitteinbände

IV S. 16

Nachruf Gerhard Stalla

V S. 1

Die 3. Jahrestagung des AEB

V S. 2

Ein Werk Lukas Weischners - die Plantinsche Polyglotten-Bibel in der Würzburger Universitätsbibliothek 

V S. 32

Walter, Ludwig K. (Rezension)

V S. 50

Die 4. Jahrestagung des AEB

VI S. 1

"Auch hier fehlt es noch an gründlichen Stempelsammlungen..." Heinrich Endres, Würzburger Bibliothekar und Einbandforscher

VI S. 5

Die 5. Jahrestagung des AEB in Münster

VIII S. 3

Büll, Franciscus OSB (Rezension)

VIII S. 35

Zum 50-jährigen Bestehen der Bibliothek Otto Schäfer in Schweinfurt: Kostbare Drucke und Einbände aus sechs Jahrhunderten

IX S. 50

Die 6. Jahrestagung des AEB 2001 in Leipzig

X S. 3

Coenobia sunt paradisus in terris et in eis degentes sunt angeli, Bücher mit Supralibros der ehemaligen Kartause Engelgarten in Würzburg

XII S. 31

Erste gemeinsame Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung und Erschließung Historischer Bucheinbände (AEB) und der Belgisch-Nederlands Bandengenootschap

XIII S. 4

Von Ottheinrich zu Carl Theodor (Rez:)

XIII S. 58

8. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung und Erschließung Historischer Bucheinbände (AEB) Graz 2003

XIV S. 3

Umschlossene Welt – geöffnete Bücher (Rezension)

XIV S. 50

Großplattendrucke in Würzburg und Graz als Grenzgänger zwischen Papier- und Einbandforschung

XV S. 13

Bibliotheken in Neuburg an der Donau (Rezension)

XVIII S. 53

10. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) 22.-24. September 2005 in Köln

XVIII S. 4

Wer fertigte den Einband der ersten Würzburger Universitätsmatrikel?

XIX S. 37

Bemerkenswerte Bucheinbände des 15. bis frühen 17. Jahrhunderts im Staatsarchiv Würzburg

XIX S. 62

200 Jahre Stadtbibliothek Mainz (Rezension)

XIX S. 60

11. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) 19.-21. Oktober 2006 in München

XX S. 4

Der runde Renaissance-Einband für Fürstbischof Julius Echter: neues Glanzstück der Würzburger Einbandsammlung

XX S. 27

Das Benediktinerkloster St. Stephan in Würzburg (Rezension)

XX S. 70

12. Jahrestagung des Arbeitskreises für Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB). 18.-20. Oktober 2007 in Wolfenbüttel

XXII S.8

Ein "bemalter" Bucheinband aus dem Besitz des D. Kilian Horn in der Inkunabelsammlung der Universitätsbibliothek Würzburg

XXII S. 12

Monumenta literarum: Kostbarkeiten aus der Sammlung der Städtischen Museen Quedlinburg

XXII S. 62

13. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) 25.-27. September 2008 in Weimar

XXIV S. 6

Augenweide und Schutz (Rezension)

XXV S. 60

Rara wachsen nach (Rezension)

XXV S. 63

"War doch solcher Luxus in Büchereinbänden in Bayreuth bisher noch nicht getrieben worden"

XXVI S. 51

Als die Lettern laufen lernten (Rezension)

XXVI S. 69

Lexikon zur Buchmalerei, Halbband 1: Adelphi-Meister bis Kursive (Rezension)

XXVII S. 64

15. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB)

XXVIII S. 13

Fürstengeschenk und Kriegsbeute: Ein Einband aus der Werkstatt Weischner in der Universitätsbibliothek Würzburg

XXIX S. 62

16. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB)

XXX S. 4

Lexikon zur Buchmalerei: LzB, Halbband 2 (Rezension)

XXXI S. 82

17. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB)in Speyer

XXXII S. 7

Die 18. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung historischer Bucheinbände (AEB) in Hamburg,  12. bis 14. September 2013

XXXIV S. 4

Armin Schlechter: Bibliotheca Abbatiae beatae Mariae virginis ad Lacum: Zimelien aus der Bibliothek des Benediktinerklosters Maria Laach. (Rezension)

XXXIV S. 83

"... von einem Stock uff die Bücher zu trückhen" - Über einen Fund historischer Buchstempel im Bayerischen Nationalmuseum - Teil 2: Würzburger Bände

XXXV S. 30

 19. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung historischer Bucheinbände (AEB) in Nürnberg, 9.–11. Oktober 2014

XXXVI S. 8

In die Sakristei gehörig – 100 ausgewählte Schriften und Einbände aus der Sakristeibibliothek der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Johannis in Schweinfurt. Museum Otto Schäfer, 28. September–30. November 2014 (Rezension)

XXXVI S. 71

Ein Würzburger Einband mit Fore-Edge-Painting in der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

XXXVII S. 27

20. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) in Darmstadt, 8.–10. Oktober 2015

XXXVIII S. 4

21. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) in Coburg, 27.-29. Oktober 2016

XL S. 4

„In wie weit meiner Erfindung einiger Verdienst zukomme …“. Der Würzburger Buchbinder Sebastian Vierheilig (1762-1805)

XL S. 36

Weltenbummler – Bücher aus aller Welt in der Klosterbibliothek Altstadt. Ausstellung, Archiv und Bibliothek des Bistums Würzburg, 10. Oktober bis 22. Dezember 2016

XL S. 62

Petersen Dag-Ernst

Szirmai, J. A (Rezension)

VI S. 43

Wächter, Wolfgang (Rezension)

VI S. 46

Beitrag zur Terminologie und Technik von ‚echten’ und ‚falschen’ Bünden

XL S. 56

Petri, Kristina

Die Sammlung der Bücher in Waddesdon Manor, Sammlung Rothschild

XXIV S. 78

Pfändtner, Karl-Georg

Das DFG-Projekt „Erschließung und Digitalisierung von Prachteinbänden als eigenständige Kunstobjekte an der BSB München“ – ein Zwischenbericht

XXXIX S. 6

Pfeil, Brigitte

Hildesheim Fraterherren im Lüchenhof (Christuskopf)

XVII S. 36

Art Mainz Karmeliter

XVII S. 39

Hildesheim "Bernward-Kloster" jetzt "Huysburg"

XVIII s. 38

Hildesheim Fraterherren im Lüchtenhof (Christuskopf), nicht Rostock Mohnkopf, Clus Rispe (zu S-S II, S. 230f.)

XX S. 49

Ein Blick in die Nicolaus-Matz-Bibliothek (Kirchenbibliothek) Michelstadt (Rezension)

XXVI S. 74

Die Einbände des "S-Meisters" in der Bibliotheca Amploniana

XXVII S. 6

Neue Erkenntnissezur Erfurter Einbandwerkstatt „Thomassius“ (EBDB w000230)

XXVIII S. 18

Die Einbände der Werkstatt ‚Meister mit den drei Heftahlen’ (nicht Koblenz ‚Dominikaner’: S-S II, 131) in den Beständen der UB Kassel und der Dombibliothek Fritzlar

XXXI S. 12

Porr, Christiane

Einbandforschung in Quedlinburg

XXXII S. 34

Powitz, Gerhardt

"Einbände der Minoriten in Frankfurt am Main"?

V S. 12

Quarg, Gunter

Ein weiterer Band aus der Heidelberger "Palatina" in Köln

XIII S. 26

Quiney, Aitor

Der Buchbinder Emilio Brugalla

IX S. 49

Rabenau, Konrad von

Besprechung über zukünftige Zusammenarbeit in der Einbandforschung

I S. 2

Die Sammlung von Einbanddurchreibungen von Anna Marie Floerke in Rostock

I S. 9

Augsburg, "Head-over-heels-Meister" identisch mit Uffenheim, Hauptwerkstatt

I S. 11

Köln, Stift Severin

I S. 11

Meister F. E.

I S. 15

Meister H. F.

I S. 15

Meister H. G., Tübingen -  Nachfolger von Johannes Zoll

I S. 16

Meister G. M. A.

I S. 16

Meister C. Z.

I S. 16

Dongen, Gerry van (Rezension)

I S. 17

Fliege, Jutta (Rezension)

I S. 18

Józsa-Haláz, Margit (Rezension)

I S. 18

Ottermann, Annalen (Rezension)

I S. 19

Undorf, Wolfgang (Rezension)

I S. 19

Wittenberg, Andreas (Rezension)

I S. 20

Buntpapieraustellung in Berlin

I S. 20

Die Bibliothek von Leander van Ess

I S. 20

Einbände mit dem Bildnis Luthers

I S. 21

Und die Spree führt Gold

I S. 21

Die Bibliothek des Praemonstratenserklosters Clarholz

I S. 21

Neue Einbände von Jakob Krause bekanntgemacht

I S. 23

Einbandforschung in den USA

I S. 23

Kurt Hans Staub als Einbandforscher

II S. 1

Zur planmäßigen Erfassung der Einbände in den Bibliotheken

II S. 6

Ein Nachwort zu Heft 1, S. 12-13

II S. 7

Die Hilfsmittel zur Einbandbestimmung in der Bayerischen Staatsbibliothek München

II S. 8

Kyriss bei Schunke-Schwenke

II S. 10

Weissenau (Kreis Ravensburg, Baden-Württemberg)

II S. 21

Köln, Stift S. Severin

II S. 24

Caspar Angler, Königsberg

II S. 27

Sündenfall und Erlösung auf einer Einbandplatte von Simon Syvers in Wismar

II S. 36

Amelung, Peter (Rezension)

II S. 37

Seidel, Hans Jochen und Christian Gastgeber (Rezension)

II S. 38

Wehde, Doris (Rezension)

II S. 40

Das alte Buch in Litauen; 16.-18. Jahrhundert

II S. 41

Fletcher, H. George: In Praise of Aldus Manutius. A quincentenary  Exhibition

II S. 41

500 Jahre Ratsschulbibliothek Zwickau 1498-1998

II S. 42

Byzanz - Die Macht der Bilder

II S. 48

Der Nachlaß von Friedrich-Adolf Schmidt-Künsemüller

III S. 1

Das Otto-Dorfner-Institut der Burg Giebichenstein in Weimar als Zentrum für deutsche Einbandkunst im 20. Jahrhundert

III S. 8

Die Einbandsammlung der Stadtbibliothek Nürnberg

III S. 11

Bronnbach (im Taubertal), Zisterzienserkloster  

III S. 13

Erfurt, Dicker Hund - nicht Braunschweig, Inkunabelmeister

III S. 15

Immenhausen

III S. 16

Rebdorf, Augustinerchorherren

III S. 20

Würzburg, Valentin Streit

III S. 23

Jakob Krause G H N - Glück hat Neider

III S. 24

Ein Werk des braunschweigischen Hofbuchbinders Lukas Weischners in der Kirchenbibliothek von Loitz

III S. 26

Meister N. W., Berlin

III S. 38

Foot, Mirjam M. (Rezension)

III S. 40

Foot, Mirjam M. (Rezension)

III S. 40

Hobson, Anthony R. A. (Rezension)

III S. 41

Paczynska, Magdalena  (Rezension)

III S. 42

Rozsondai, Marianne (Rezension)

III S. 43

Stechow, Friedrich Carl Freiherr von  (Rezension)

III S. 44

Vogler, Nadine (Rezension)

III S. 44

Hommage an Jakob Krause

III S. 45

Schätze der Kaiserlichen Buchsammlung in der Bibliothek der Eremitage

III S. 45

Einbandausstellungen an der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin

III S. 46

Silbereinbände in Polen

III S. 47

Ein modernes Supralibros

III S. 48

Zur Erforschung des Bucheinbandes in Zürich

V S. 10

Asbach, Benediktinerkloster - nicht Aldersbach (Bayern), Zisterzienserkloster

V S. 11

Aspach (bei Braunau am Inn), Afrakloster

V S. 12

Görlitz, Wappenmeister und Franziskaner

V S. 14

Helmstedt, Kloster Marienthal

V S. 16

Köln, Fraterhaus Weidenbach bei Köln

V S. 16

Lübeck, Christoph - Meister

V S. 17

Paderborn, Abdinghof

V S. 19

Straßburg, Figurenblüten - Rolle II

V S. 22

Straßburg, Nachfolger des Conradus de Argentina

V S. 22

Straßburg, "Schott-Binder" - nicht: Augsburg "maria/hilf"

V S. 23

Meister T. E., Magdeburg

V S. 28

Ambrosius Hertzsch, Leipzig - identisch mit Ambrosius Hirsch

V S. 28

Meister G. K.

V S. 29

Meister H. O. F. - nicht N. O. F.

V S. 29

Aurich, Frank (Rezension)

V S. 44

Cockx-Indestege, Elly (Rezension)

V S. 44

Foot, Mirjam M. (Rezension)

V S. 44

Hobson, Anthony (Rezension)

V S. 44

Laird, Michael (Rezension)

V S. 46

Lindberg, Sten G. (Rezension)

V S. 47

Ottermann, Annelen (Rezension)

V S. 47

Rabenau, Konrad von  (Rezension)

V S. 49

Storm van Leeuwen, Jan (Rezension)

V S. 49

Stüben, Joachim (Rezension)

V S. 50

Tübingen: Eine Stadt des Buches

V S. 51

Edition Thiessen

V S. 54

Erasmushaus Basel Katalog 892

V S. 57

Reiss und Sohn Auktion 66

V S. 57

Venator & Hanstein - Auktion 78

V S. 58

Bamberg, Archiv Hofer Landbuch und Zu Bamberg, Lebensbaum

VI S. 30

Bamberg, Johannes de Meien - nicht Bamberg, Karmeliter Ave Maria

VI S. 30

Leipzig Buchführer K 107 - nicht Augsburg, Rautengerank und Palmette

VI S. 31

Jakob Krause - Werkzeuge für Bände des Oberkonsistoriums in Dresden

VI S. 38

Elias Petersheim, Heidelberg - nicht L. P. C.

VI S. 39

Dietrich von Lohe, Rostock

VI S. 40

Marke Z

VI S. 41

Die Zuordnung von Bandwerkplatten

VI S. 41

Lewicka-Kaminska, Anna (Rezension)

VI S. 48

Ogonowska, Ewa (Rezension)

VI S. 49

Overgaauw, Eef (Rezension)

VI S. 50

Matthias Corvinus und die Renaissance in Ungarn 1458 - 1541

VI S. 57

Erasmushaus Basel Katalog 897

VI S. 58

Zum Wirken von Wolfhard Raub für die Einbandforschung

VII S. 1

Der Bibliophile Otto Schäfer ist gestorben

VII S. 2

Die Bibliotheken der Fraterherren und die Einbandforschung

VII S. 7

Einbandsammlung und Einbandforschung in Heidelberg

VII S. 28

Torun (Thorn), Mathias Hadeber B nicht Gdansk (Danzig)

VII S. 32

Erfurt, Augustiner Herz mit h

VII S. 32

Würzburg, Dombibliothek

VII S. 32

Bronbach (im Taubertal), Zisterzienserkloster

VII S. 35

Tricephalus - eine Form der Trinitätsdarstellung auf einem Stempel des Rolet Stoss, Fribourg

VII S. 37

Ein Band mit dem Wappen des Georg von Ebeleben

VII S. 40

Elias Petersheim, Heidelberg: Seine negativ geschnittene Wappenplatte für Pfalzgraf Ludwig VI. und seine Frau Elisabeth

VII S. 42

Eine Salvatorrolle mit Schriftbändern

VII S. 43

Haller, Bertram (Rezension)

VII S. 44

Krüger, Nilüfer (Rezension)

VII S. 45

Matsuura, Jun (Rezension)

VII S. 46

Österreichische Kunsttopographie (Rezension)

VII S. 47

Schmitt, Anneliese (Rezension)

VII S. 47

Neuerwerbungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig 1997-1999

VII S. 48

Ausstellung des Einbandkünstlers Daniel Knoderer und des Malers Pagiras in der Bibliotheca Wittockiana in Brüssel

VII S. 49

Bodoni Ausstellung der Wittockiana

VII S. 49

Der Beitrag von Hans-Erich Teitge zur Einbandforschung

VII S. 49

"Buchbinder und dekorierte Einbände in Frankreich während der Directoire en et Empire"

VII S. 49

Der Beitrag von Hans-Erich Teitge zur Einbandforschung

VIII S. 7

Weissenau - nicht Dillingen Art Hirsch

VIII S. 22

Hauszeichen als Supralibros vom Anfang des 16. Jahrhunderts

VIII S. 23

Rosette offen, nicht rechteckig umrandet

VIII S. 23

Eine unbekannte Wappenplatte des Herzogs Georg von Schlesien, Liegnitz und Brieg

VIII S. 31

Köln, Meister R. V. - neue Werkzeuge

VIII S. 33

Anselm Desing (Rezension)

VIII S. 36

Ex Bibliotheca Regia Berolinensi (Rezension)

VIII S. 37

Fragmenta Darmstadiensia (Rezension)

VIII S. 37

Sprandel-Krafft, Lore (Rezension)

VIII S. 39

Einbandkunst in Bologna in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts

VIII S. 41

Spiegel der Welt B Handschriften und Bücher aus drei Jahrtausenden

VIII S. 42

Ein Buch sucht seinen Einband. Buchbinderlehrlinge im Wettbewerb

VIII S. 43

Kostbare Einbände aus den Bücherschätzen der Bibliothek zu Wolfenbüttel

VIII S. 43

Remigius Antiquariat

VIII S. 45

Verzeichnis der Bücher des französischen Sammlers Renaud  Gillet

VIII S. 45

Reiss & Sohn - Schöne und seltene Bücher

VIII S. 45

Dank an Antonius Jammers

IX S. 3

Augsburg, Granat 31 B nicht Zu Augsburg, Granat 31

IX S. 26

Bamberg, Karmeliter oder Kapuziner B nicht "Sammlung Boyneburg"

IX S. 27

Magdeburg, Dreikönigsmeister

IX S. 29

Nicht Münster, Urkunde - vermutlich Süddeutschland

IX S. 29

Vorschlag zu einem umfassenden Repertorium  der gotischen Einbandstempel und der Werkstätten, die sie benutzten

IX S. 30

Johannes Düster, Köln

IX S. 35

Eine unbekannte Platte mit den christlichen Tugenden von Thomas Stelbogen, Leipzig

IX S. 35

Deutscher Arbeitskreis für Papiergeschichte (DAP) (Rezension)

IX S. 40

Dolgodrova, Tatjana (Rezension)

IX S. 41

Lenz, Rudolf Ferdinand (Rezension)

IX S. 41

Nickel, Holger  (Rezension)

IX S. 43

Obhof, Ute  (Rezension)

IX S. 44

Overgaauw, Eef  (Rezension)

IX S. 45

Wilhelm Nauhaus - Bucheinbände

IX S. 46

Project Enbotraine. Itinéraire européen: neuf écoles des Arts du Livre exposent leurs reliures

IX S. 55

Der Einband der von Ludwig Sterner angefertigten Handschrift der Chroniken vom Burgunder- und Schwabenkrieg B eine Arbeit des Franziskanerklosters in Freiburg (Fribourg) in der Schweiz

IX S. 61

Het belgisch-Nederlands Bandengenootschap

X S. 9

Les Amis de la reliure d=Art

X S. 11

Die Bedeutung der Bibliotheca Wittockiana für die Einbandforschung

X S. 12

Tondel, Janusz  (Rezension)

X S. 69

Festschrift für Jarl Pousar (Rezension)

X S. 71

Zur Entstehung von Schwenke/Schunke

XI S. 38

Mainz, Duranti-Meisetr – nicht Butzbach, Adler im Viereck           

XI S. 48

Nürnberg, Hans Eyring

XI S. 54

C. G. & S.

XI S. 55

"Gans" – Eine auffällige Beschriftung auf einer Salvatorrolle 

XI S. 56

Lerner, Franz (Rezension)

XI S. 59

Otto der Große. Magdeburg und Europa (Rezension)

XI S. 62

Kaiser Rare Books Limited Catalogue 2 (Rezension)

XI S. 63

Der Buchbinder für Michael Vehe und Andreas Poach in Halle/S.

XII S. 37

Konrad von Rabenau: Die Buchbinderwerkstatt des Buchführers und Verlegers Lienhard zu Eich

XIII S. 25

Einbände in der Laubacher Schloßbibliothek der Grafen Solms

XIII S. 36

Ein neuer Beleg für Strassburg, Nachfolger des Conradus de argentina

XIII S. 49

Abdruck eines blindgestempelten Einbandes auf Papier

XIII S. 52

Mainz, Kartäuser Hauptwerkstatt

XIII S. 52

Von Torgauer Buchbindern

XIII S. 55

Einbände in dem Benediktinerstift Göttweig (Rezension)

XIII S. 61

Prinz Heinrich und seine Bücher (Rezension)

XIII S. 62

Ein Hilfsmittel auch für Einbandforscher: Das Verzeichnis älterer Antiquariats- und Auktionskataloge (Rezension)

XIII S. 62

Platte oder mehrere Einzelstempel?

XIV S. 32

Nachrichten über einen Buchbinder des 16. Jahrhunderts in Kassel

XIV S. 45

Hinweise zur Wappenplatte des Buchbinders Hans Wolff aus Unkel

XIV S. 49

Georges Colin (Rezension)

XIV S. 53

Bericht über die Tätigkeit des Arbeitskreises für die Erfassung und Erschließung historischer Bucheinbände (AEB) vom März 1996 bis Mai 2002

XV S. 5

Helma Schaefer wird durch zwei Veröffentlichungen geehrt

XV S. 12

Nicht Megeldorf, sondern Nürnberg, Mögeldorf

XV S. 40

Ein Krakauer Meister, tätig für Bischof Tomicki

XV S. 43

Elly Cockx-Indestege (Rezension)

XV S. 45

Die Tugendrollen der deutschen Einbandkunst des 16. Jahrhunderts und die vergessene Tugend Suavitas

XVI S. 35

Beispiele für die Darstellung der neuen Tugenden auf den Rollen des 16. Jahrhunderts

XVI S. 47

Zur Herkunft der Lederschnitteinbände

XVI S. 54

Eine ungewöhnliche Reformatorenrolle

XVI S. 60

Eine Schriftrolle auf dem Einband einer Sebastian-Franck-Schrift

XVI S. 63

Federico e Livio Macchi (Rezension)

XVI S. 65

Vil gute Bücher zu Sant Oswalden (Rezension)

XVI S. 69

Der Beitrag von Vera Sack zur Einbandforschung

XVII S. 3

Zwei Rollen mit der Tugend Cognitio

XVII S. 12

Die Stiftsbibliothek Zeitz als Quelle der Einbandforschung

XVII S. 28

Bamberg, Kloster S. Michelsberg, nicht Limburg, lympurck

XVII S. 29

Danzig, Wappenmeister

XVII S. 30

Zur Wappenplatte der Stadt Boleslaw = Bunzlau aus der Werkstatt N.G.

XVII S. 51

Außerordentliche Einbände in Zürich: Zeichen der Zeit (Rezension)

XVII S. 59

Vil gute Bücher zu Sant Oswalden (Rezension)

XVII S. 60

Hans Plock, der Seidensticker des Kardinals Albrecht von Mainz, und die Einbände seiner Bücher

XVII S. 62

Die Fakultäten und die christlichen Tugenden auf einem Einband vereinigt

XVIII S. 23

Eine unbekannte Rostocker Werkstatt vom Ausgang des 15. Jahrhunderts

XVIII S. 37

Rosette-Stempel auf Rapport angelegt

XVIII S. 43

Zu Ulm, Evangelisten

XVIII S. 44

Werkstätten, die für Nicolaus Matz gearbeitet haben

XVIII S. 45

Der Buchbinder Hans Hauptmann in Zerbst

XVIII S. 46

Ein Berliner Meister G.O. im 16. Jahrhundert

XVIII S. 47

Die Bedeutung der Evangelistensymbole in der Einbandgestaltung des späten Mittelalters

XIX S. 3

Der Beitrag der Einbandbestimmung zur Rezeptionsforschung. Herz, Randall: Studien zur Drucküberlieferung der <Reise ins gelobte Land> Hans Tuchers d.Ä. (Rezension)

XIX S. 66

Zu Schriften und Einbänden aus der Bibliothek der Grafen zu Lynar

XX S. 41

Ein Oldenburger Buchbinder vom Ende des 16. Jahrhunderts

XX S. 55

Anneliese Schmitt: Die ehemalige Franziskanerbibliothek zu Brandenburg an der Havel (Rezension)

XX S. 61

Reliures des croisiers à travers les siècles (Rezension)

XX S. 67

Elly Cockx-Indestege: Classica et humanistica: een Belgische incunabelcollectie uit de twintigste eeuw (Rezension)

XX S. 72

Die doppelseitig gravierte Einbandplatte der Reformationszeit

XXI S. 35

Zum Gebrauch der Einbanddatenbank (EBDB) oder: Augsburg, Fuchsvogel-Meister IV (SS II, S. 8; EBDB w002612) – nicht Ulm(?), Adler Raute III (EBDB w 003452)

XXI S 53

Boeff, Regine: "zum ansehen, zum zeugnis, zum gedechtnis, zum zeychen" (Rezension)

XXI S. 69

Eine Fehlerquelle bei der Bestimmung von Stempelmotiven

XXII S. 20

Im Bremer Stadtgraben wurde ein Einband gefunden

XXII S. 41

Zum Wirken von Otto Mazal als Einbandforscher

XXIII S. 12

Titelaufdruck bei Buchbindern des Spätmittelalters und der Reformationszeit

XXIII S. 26

Ein neuer Katalog der Einbandsammlung Karl Becher (Rezension)

XXIII S. 64

Manfred von Arnim, der Verfasser des Katalogs "Europäische Einbandkunst", ist gestorben

XXV S. 4

"Meister des Löser" – Leipzig, nicht Pegau

XXV S. 51

Der Kampf des heiligen Georg mit dem Drachen auf zwei protestantischen Einbandplatten

XXV S. 53

Anmerkungen zum Katalog von Armin Schlechter

XXV S. 61

Neue Nachricht von den Wittenberger Buchbindern Andreas Bernutz, Jakob Bernutz, Hans Faust und Georg Schrott

XXVI S. 43

Wittenberg, Sächsische Wappen I

XXVI S. 63

Kein spanischer Kopfstempeleinband, sondern ein Einband des Nürnberger Kartäuserklosters

XXVI S. 67

Leipziger, Eure Bücher! Zwölf Kapitel zur Bestandsgeschichte der Leipziger Stadtbibliothek (Rezension)

XXVI S. 79

Die bunten Einbände einer Nürnberger Privatbibliothek aus dem Jahr 1464

XXVII S.54

Zum Einband katholischer und evangelischer Gebet- und Gesangbücher

XXVII S.66

Regine Boeff und die Datenbank für die Einbände der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

XXVIII S. 9

Zur Unterscheidung von Kopfstempeln und Teilstücken des Rautengeranks

XXIX S. 35

Das Aldus-Blatt und sein botanisches Vorbild

XXIX S. 59

Luther und die Umformung des Wittenberger Stadtwappens. Ein Hinweis

XXIX S. 66

Einbände der Augsburger Werkstatt „Blüte frei“ im Dominikanerinnenkloster Mödingen

XXIX S. 72

Der erste Katalog der Bibliothek des Kurfürsten August von Sachsen aus dem Jahre 1574 (Rezension)

XXIX S. 79

Zu der Platte mit Judith und Jael, gefunden in Golzow

XXX S. 26

Der für die Landesschule Pforta (Schulpforte) tätige Buchbinder H.H. / N.W.

XXX S. 75

Hitlers Tagebücher und deren Einbände (Rezension)

XXX S. 86

Ein Buch des evangelischen Märtyrers Heinrich von Zütphen, erworben von Johannes Agricola

XXXI S. 64

Zwei Werkstätten mit einem ‚H’ bezeichneten Werkzeug

XXXI S. 79

Nachtrag zu der Rezension von Th. W. Ryback

XXXI S. 85

Vorüberlegungen zu einer Stilgeschichte der älteren Einbandkunst

XXXIII S. 6

Die Bücher des Mediziners Georgius Tisenius in der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars in Wittenberg

XXXIII S. 10

Daniel Hizler war kein Buchbinder - Ein Tübinger Buchbinder hat für ihn gebunden (Zu Haebler I 171, 1; I 171, I und EBDB w003559)

XXXIV S. 10

Rabensteiner, Leonhard

Ein barocker Prachteinband aus Graz

XVI S. 50

Radau, Sigmar

Makulatur im Grenzbereich zwischen Spielkarten- und Einbandforschung

XXXVII S. 20

Raffel, Eva

Wer ist's?

XXIII S. 4

Raub, Wolfhard

Die Sammlung von Handeinbänden im Archiv der Meister der Einbandkunst In der Universitäts- und Landesbibliothek Münster

VIII S. 16

Rebane, Liia

Über die neuzeitliche Einbandkunst am Beispiel eines Einbands von Kaspar Meuser

XXIX S. 38

Der Einband des Rechnungsbuches der städtischen Wettherren – ein Brügger Einband in Tallinn

XXXIII S. 34

Reimann, Günter

MDE Bucheinband-Ausstellung im Gutenberg-Museum Mainz

VIII S. 42

Rie, Agnes

Wien, Werkstatt des Buchbinders Mathias

III S. 24

Rinck, Julia

Bericht zur Tagung des Internationalen Arbeitskreises Buntpapier 2012

XXXI S. 7

Die Buntpapiersammlung Hübel im Archiv des Deutschen Museums

XXXI S. 71

Die Buntpapiersammlung Heinz Petersen

XXXVI S. 58

Rozsondai, Marianne

Beziehungen zwischen Ungarn und Deutschland im Spiegel der Einbandgeschichte

VIII S. 14

Zwei "Habaner" Ledereinbände aus der Bibliothek der Ungarischen Akademie der Wissenschaften

XXIV S. 53

Sauer, Christine

Exlibris und Supralibros der Stadtbibliothek Nürnberg

XXII S. 23

Frühe Platteneinbände in der Stadtbibliothek Nürnberg

XXVI S. 29

Schaefer, Helma

Internationale Vereinigung der Meister der Einbandkunst (MDE) vor neuen Aufgaben

I S. 7

LaPlantz, Shereen  (Rezension)

I S. 19

Sorgeloos, Claude  (Rezension)

II S. 38

Verschiedene Aspekte zum deutschen Handeinband

II S. 43

Entdeckungen in Moskau

IV S. 36

Zwischen van de Velde und Bauhaus  (Rezension)

VI S. 51

Buchbinderische Reverenzen an Goethe. Bücher und Bucheinbände von 1800 bis 1999

VI S. 54

Machinaal en mooi

VII S. 49

Diskussion um den internationalen Verlagseinband im 19. Jahrhundert. Eine  Amerikanische Ausstellung und der sie begleitende Katalog aus dem Jahre 2000

IX S. 55

Das Gewand des Buches. Historische Einbände aus den Beständen der Universittsbibliothek Leipzig und des Buch- und Schriftmuseums der  Deutschen Bücherei Leipzig

IX S. 59

Ein Buchbindermuseum in Böhmens Wäldern. Zum Einband- und Papierschaffen von Jan und Jarmila Sobota

X S. 62

Erfahrungen bei der Konservierung und Restaurierung des Inkunabelbestandes der Klemm-Sammlung des Deutschen Buch- und Schriftmuseums Leipzig

XIV S. 22

Versteigerung der Bibliothèque Jacques Fougerolle, Paris-Hôtel Drouot, 29. Oktober 2003

XIV S. 54

Leipziger Dedikationsband zur "Einbandforschung" Heft 16/April 2005

XVII S. 4

Blind gestempelt und reich vergoldet. Impressionen aus dem Plantin-Moretus Museum Antwerpen

XVIII S. 36

Dedikationsband zum Heft 18/April 2006 von Max Krauss, Wien

XIX S. 4

Ein neues Konzept für Einbandgestaltung aus Paris

XIX S. 59

Ein lebenslanges Plädoyer für den Einband

XXI S. 13

Konzepte für die moderne Einbandkunst

XXI S. 16

Zwischen Tradition und Moderne. Betrachtungen zur XII. Trienale der tschechischen Einbandkunst

XXI S. 50

Dem Buch verpflichtet. Amerikanische Handeinbände des Einbandgestalters und Restaurators J. Franklin Mowery, Washington

XXI S. 57

Stationen eines Bucheinbands. Zum Handeinband von Ingeborg M. Hartmann für die Bibliothek der Herzogin Anna Amalia in Weimar

XXIII S. 14

Handeinband AEB

XXV S. 7

Historismus und Jugendstil. Verlagseinbände aus der Stadtbibliothek Mainz und der Sammlung Mühlinghaus (Rezension)

XXVI S. 76

Perspektiven des modernen Handeinbands

XXVII S. 4

Èphémère in Brüssel und Paris

XXVII S. 49

Bibliothekarin aus Berufung. Zum 70. Geburtstag von Doris Fouquet-Plümacher

XXVIII S. 4

Böhmen liegt am Meer. Ein tschechischer Handeinband für die Universiteitsbibliotheek Nijmegen

XXIX S. 4

Eine erwartungsvolle Bilanz aus Halle

XXIX S. 80

Hitlers Tagebücher und deren Einbände (Rezension)

XXX S. 86

Bound for Success. Zum Dedikationseinband von Annette Friedrich, London

XXXI S. 4

Geschichte und Gegenwart des Buchbindens als Lebensaufgabe.  Zum Tode des tschechischen Einbandgestalters Jan Sobota, Loket

XXXI S. 11

Sommerliche Impressionen aus Brüssel

XXXI S. 79

Erinnerung an Jean Dérens (1943-2012) – Historiker, Bibliothekar und bibliophiler Enthusiast

XXXII S. 6

Ein Dedikationseinband für Hamburg

XXXIII S. 4

Entdeckt bei Ketterer

XXXIII S. 74

Was du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen - Zum Dedikationseinband für die Nürnberger Stadtbibliothek

XXXV S. 4

Buchbinderische Herausforderungen (Zum Dedikationseinband für die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt)

XXXVII S. 4

Erinnerungen an Adolf Schmidt, (1857-1935) - Bibliotheksdirektor und Einbandforscher in Darmstadt

XXXVII S. 30

August Kulche, Hymne á la reliure. Memoires d’un relieur. (Rezension)

XXXVIII S. 64

Erfüllte Erwartungen (Zum Dedikationseinband für die  Landesbibliothek Coburg)

XXXIX S. 4

Culot, Paul: Le décor –néo-classique des reliures françaises au temps du Directoire, du Consulat et de l’Empire. Dictionnaire des relieurs ayant exercé en France c. 1790  – c. 1820. Bruxelles: Bibliotheca Wittockiana, 2015. (Rezension)

XXXIX S. 52

Buchbinder, Einbandgestalter, Künstler – Enthusiast, Wegbegleiter und Freund. Zum 90. Geburtstag von August Kulche, Brüssel

XL S. 9

Schiborra, Ute

Otto Fleck und seine „Abziehbilder mit Schwimmfarbenmustern“

XXXIX S. 34

Schinko, Barbara

Die Konservatorische und Restauratorische Bearbeitung der Sammlung "Heinrich Klemm"

XIV S. 25

Schlechter, Armin

Einbandsammlung und Einbandforschung in Heidelberg

VII S. 28

Ottheinrichs deutsche Bibel. Der Beginn einer großen Büchersammlung (Rezension)

XII S. 86

Die Einbände der Inkunabeln aus der Bibliothek des Zisterzienserklosters Salem unter besonderer Berücksichtigung der Werkstatt Salem-Weißenau (Kyriss 35 = EBDB w000056)

XXIV S. 33

„… so über die massen sauber in rothen Leder eingebunden“. Bucheinbände aus der Forschungsbibliothek Gotha. (Rezension)

XXXI S. 80

Schmidt, Frieder

Buntpapier als Hilfsmittel der Einbandforschung

XI S. 6

Schmitt, Anneliese

Oybin, Johanneskloster

II S. 26

Weißenau. Einbände aus Weißernau und aus der Werkstatt "Sternblume" in der Beinecke Library in New Haven (USA)

III S. 23

Krebsstempel aus Brandenburg und Cottbus

IV S. 8

Bemerkenswerte Einbände aus der Christian-Weise-Bibliothek in Zittau

VI S. 21

Mein Name ist Hase

VIII S. 20

Zwei Einbände von Petrus Leßl in Zittau

XII S. 16

Eine frühe Buchbinderei des Franziskanerklosters St. Johannis in Brandenburg an der Havel

XIX S. 48

Ein Großauftrag für K 107

XXIII S. 57

Plattenmotive auf Bucheinbänden aus der Bibliothek des Andreas Praetorius in der Kirchenbibliothek St.Katharinen in Brandenburg /Havel

XXXIV S. 22

Schneiderheinze, Hannelore

Franz Bartsch: Papiersammler aus Wien. Rekonstruktion seiner Ausstellung in Stuttgart 1909

II S. 42

Scholz, Carsten

Unbekannte Einbandstempel der Buchbinderwerkstatt Kloster Ebersberg II (Zu S-S II, S. 71)

XXXIV S. 74

Schreiber, Caroline

Das DFG-Projekt „Erschließung und Digitalisierung von Prachteinbänden als eigenständige Kunstobjekte an der BSB München“ – ein Zwischenbericht

XXXIX S. 6

Schütrumpf, Britta

Bestandserhaltung – Ein Ratgeber für Verwaltungen, Archive und Bibliotheken (Rezension)

XXIX S. 76

Auch Bücher altern (Rezension)

XXXI S. 83

Seidel, Lutz

Raffel, Eva: Illustre Gäste (Rezension)

XIX S. 66

Sellinat, Frank

Goethes Werke, Goethes Faust: ausgebreitet über alles. Persönliche Gedanken zu einer Sammlung von Einbänden Otto Dorfners (1885-1955)

XXXII S. 58

Sheppard, Jennifer M.

Western Medieval Bookbinding Structures

X S. 17

Smith, Margit J.

Das Meißner Rechtsbuch der Bayerischen Staatsbibliothek in München

XX S. 12

Foot, Mirjam: Bookbinders at work (Rezension)

XXI S. 72

Anna, Katharina, Dorothea und Margarethe: Das Beutelbuch im Besitz von vier Frauen des Mittelalters. Teil 1

XXIII S. 16

Anna, Katharina, Dorothea und Margarethe: Das Beutelbuch im Besitz von vier Frauen des Mittelalters. Teil 2

XXIV S. 12

The 13th International Seminar on the Care and  Conservation of Manuscripts and the 38th Annual Saint Louis Conference on Manuscripts Studies

XXX S. 22

Sprandel-Krafft, Lore

Würzburg, Valentin Streit

III S. 23

Ein Donatfund in Würzburg

XII S. 9

Zu Fragen des Verlagseinbandes in der spätgotischen Zeit

XV S. 18

Auf den Spuren der frühen Inkunabelleser

XVI S. 19

Stähle, Robert

Armenische Einbände

XXXIII S. 47

Stalla, Gerhard

Die Hilfsmittel zur Einbandbestimmung in der Bayerischen Staatsbibliothek  München

II S. 8

Einbände aus dem Besitz Johann Georg von Werdensteins in der Bayerischen Staatsbibliothek

V S. 3

Stark, Roland

Jan Tschichold als Sonderfall in den Beständen des Deutschen Literaturarchivs zu Einbänden und Schutzumschlägen

XL S. 47

Staub, Kurt Hans

Köln, Stift S. Severin

II S. 24

Wien, Werkstatt des Buchbinders Mathias

III S. 24

Amorbach oder Wertheim? Zum Entstehungsort dreier Lederschnitteinbände

IV S. 16

Bruchstücke der Nibelungenhandschrift L

XIII S. 49

Das Gewand des Buches. 2. Aufl. 2003. (Rezension)

XV S. 43

Die Hausbuchbinderei der Benediktiner in Seligenstadt am Main

XVI S. 57

Einbände der Mainzer Werkstatt M mit Krone (Kyriss 160) in der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt und ihre Provenienzen

XXIV S. 20

Nachruf auf Dr. Detlev Mauss, Rechtsanwalt, Sammler von Inkunabeln und Erforscher derselben

XXV S. 5

Steinmann, Judith

Züricher Einbände aus dem 16. Jahrhundert

VI S. 10

Züricher Einbände aus dem 16. Jahrhundert

VII S. 9

Züricher Einbände aus dem 16. Jahrhundert

VIII S. 9

Züricher Einbände aus dem 16. Jahrhundert

IX S. 13

Muckenhaupt, Erzsébet (Rezension)

X S. 65

Steinmann, Martin

Barbara als Margarete. Vorläufiger Bericht über die Buchbinderei der Basler Kartause

X S. 43

Stirban, Alexander

Hinweise auf die Gestaltung der Bucheinbände in Rumänien bis zum 18. Jahrhundert

X S. 26

Storm van Leeuwen, Jan

Außenansichten: Bucheinbände aus 1000 Jahren aus den Beständen der Bayerischen Staatsbibliothek München (Rezension)

XX S. 66

Jos Hermans – Historiker, Buchhistoriker, Einbandhistoriker. *30. März 1949 †27. Juli 2007

XXI S. 4

Wissenschaft und Freundschaft. Elly Cockx-Indestege ist 75 geworden

XXIII S. 6

Französische "Bonbonierebände" und die Firma Mame

XXIV S. 67

Leben und Werk des Buchkünstlers Kurt Londenberg (Rezension)

XXVI S. 72

Bucheinbände in der Universitätsbibliothek Nijmegen

XXX S. 9

Möglichkeiten und Gefahren des Studiums von Stempelabdrucken, oder Gießen und Schneiden bei mittelalterlichen Stempeln

XXXIV S. 32

Stüben, Joachim

Zisterzienserabtei Rauden bei Ratibor

VIII S. 24

Hamersleben: Augustinerchorherren-Stift St. Pankratius

XI S. 50

Suckow, Ninon

"Annaberg Franziskaner"?

III S. 10

Zwei norddeutsche Einbände aus Annaberg

IV S. 11

Breslau Christuskopf

VI S. 31

Mein Name ist Hase

VIII S. 20

Schmid, Helmut  (Rezension)

IX S. 45

Zum Freiberger Schnürenmeister

XII S. 21

Vom Kettenbuch zur Collage (Rezension)

XIII S. 60

Dat he wat dudessches lerde (Rezension)

XXXIII S. 73

Die Inkunabeln und Blockdrucke der Universitätsbibliothek Leipzig sowie der Deposita Stadtbibliothek Leipzig, der Kirchenbibliothek von St. Nikolai in Leipzig und der Kirchenbibliothek von St. Thomas in Leipzig (Rezension)

XXXV S. 74

Theise, Antje

Über die Anfänge der modernen Einbandkunst in Hamburg

XXXV S. 52

Tiggesbäumker, Günter

Georgi, Annette (Rezension)

XVII S. 57

Tondel, Janusz

Deutsche Bucheinbände der Renaissance um Jakob Krause

IV S. 64

Trojahn, Silke

Emprynted in thys manere: Early Printed Treasures from Cambridge University Library. Hrsg. Ed Potten u. Emily Dourish. Cambridge 2014. XVI, 176 S. Ill. (Rezension)

XXXVII S. 39

Undorf, Wolfgang

Perspektiven der Einbandforschung in Schweden

X S. 28

History and present state of book binding descriptions at the Royal Library in Stockholm and a national initiative for the future

XVIII S. 21

Religiöse Bücher in Frauenhand – Darstellung und Selbstdarstellung

XXIII S. 41

Vekene, Emil van der

Die Einbandsammlung der Nationalbibliothek in Luxemburg

X S. 23

Vennebusch, Joachim

Beiträge aus dem Kölner Stadtarchiv zu Schwenke-Schunke II

IV S. 20

Die Buchbinderwerkstatt des Klosters St. Nikolaus in Jüchen-Bedburdyck

XXXV S. 7

Einbände aus der Werkstatt des Kölner Dominikanerklosters (=EBDB w002491: Köln, Sankt Georg)

XXXVI S. 14

Wagner, Arkadiusz

Zwei neu entdeckte Zimelien der mittelalterlichen Buchbinderei in der Milolaj Kopernik Universität zu Torun

XXXII S. 29

Supralibros in Polen in der Zeit vom 15. bis zur ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Lichte neuester Forschungen

XXXIV S. 54

Ergänzungen und Korrekturen zum Text von Jan Storm van Leeuwen über mittelalterliche Stempel aus polnischen Sammlungen

XXXVI S. 52

Wagner, Bettina

Die Ottheinrich-Einbände in Neuburg an der Donau

XI S. 17

Die Ottheinrich-Einbände in der Bayerischen Staatsbibliothek München

XIII S. 28

Abklatsch, Falz und Zwiebelfisch (Rezension)

XVII S. 55

The History of the Book: The Cornelius J. Hauck Collection. Christie's, New York, sale 1769

XIX S. 72

14. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung historischer Bucheinbände (AEB) 24.-26. September 2009 in Bamberg

XXVI S. 6

Zum Tod des großen Einbandforschers Anthony Hobson

XXXVI S. 4

Weber, Jutta

Neun moderne Handeinbände aus der Bibliotheca Bibliographica Breslaueriana im Nachlaß Martin und Bernhard H. Breslauer (Staatsbibliothek zu Berlin, Nachl. 307)

XVII S. 23

Wegner, Beate

LeBars, Fabienne (Rezension)

V S. 47

Weigel, Petra

Hugo Steiner-Prag – Einband- und Signetgestaltung für den Justus Perthes Verlag 

XXX S. 56

Wittenberg, Andreas

Bericht über die 1. Jahrestagung des DAEB

I S. 5

Zu Haebler II 239, XXVI

I S. 16

Inkunabel- und Einbandkunde (Rezension)

I S. 18

Mazal, Otto (Rezension)

I S. 19

Ebeleben-Einband

I S. 22

Die 2. Jahrestagung des AEB

II S. 2

Lechtreck, Hans Jürgen (Rezension)

II S. 38

Trier, frater wigandus

III S. 21

Hans Herolt, Würzburg

III S. 25

Ludolphus Schrader Doctor Iuris et Ordinarius

IV S. 29

Karpp-Jacottet, Sylvie  (Rezension)

V S. 45

Ein modernes Supralibros - ein Nachtrag

V S. 57

Die Durchreibungssammlung von Ilse Schunke in der Staatsbibliothek zu Berlin   

VI S. 24

H.Th. Wenner, Osnabrück, Katalog 435

VI S. 59

Zuwachs für die Einbandsammlung der SBB-PK B Die "Sammlung  Walter Krepl"

IX S. 23

Bucheinband und Graphik. Das Motiv der Res publica auf einem Einband des 16. Jahrhunderts

XII S. 57

Bewahren und Erforschen. Festgabe für  Kurt-Hans Staub. (Rezension) 

XV S. 45

The Michel Wittock Collection. Christie’s 7.VII.2004

XV S. 46

Wolpert, Georg

Die Verlagseinbände der ersten Buchausgaben Theodor Fontanes

XIII S. 37

Yildiz, Zeyneb

Einbände der Mainzer Werkstatt M mit Krone (Kyriss 160) in der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt und ihre Provenienzen

XXIV S. 20

Zimmermann, Gerd

Einige Anmerkungen zu den Einbandvarianten der Insel-Bücherei des Leipziger Berlagshauses nach 1945

XXXII S. 67

zurück

Impressum   Datenschutz

Aktualisiert am 06.04.2017